Was ist Selbstbewusstsein und warum ist es ein wichtiges menschliches Grundbedürfnis?

Was ist Selbstbewusstsein und warum ist es ein wichtiges menschliches Grundbedürfnis?

Ist es Zufall, dass manchen Menschen scheinbar mühelos alles im Leben erreichen und andere jahrelang mit ihrem Schicksal hadern, bis sie sich ihrem unerfüllten Leben hingeben? Was entscheidet wirklich darüber, ob ein Mensch ein Traumleben lebt oder nicht?

Ob ein Mensch erfolgreich ist, hängt nicht von seinen Genen oder von seinem IQ ab. Es ist auch egal, ob er aus einem reichen Elternhaus kommt oder seine Eltern wenig Geld hatten. Es spielt auch keine Rolle, mit welchen Menschen er sich bisher umgeben hat. Und es hat auch absolut nichts damit zutun, welche Charaktereigenschaften ein Mensch bisher gelebt hat.

Erfolgreiche Menschen unterscheidet NUR eine einzige Sache von Menschen, die keinen Erfolg in ihrem Leben haben:

Ihr Selbstbewusstsein… und hier erfährst du, wie du dein Selbstbewusstsein nicht, wie die meisten zerstörst, sondern kraftvoll stärken kannst.

ok nicht ganz. Zudem kommt natürlich bei vielen auch noch, dass sie sich irgendwann in ihrem Leben einmal dazu entschieden haben, ihr mangelndes Selbstbewusstsein zu stärken. Zwei fundamentale Erfolgs-Eigenschaften sind also Selbstbewusstsein (Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein) und die Entscheidung selbstbewusster werden zu wollen.

Was ist Selbstbewusstsein? Selbstbewusstsein ist also ein menschliches Grundbedürfnis und entscheidet maßgeblich darüber, ob man sich ein großartiges Leben aufbaut oder, im schlimmsten Fall, als drogenabhängiger Penner in der Gosse landet.

Viele Menschen wollen vor dieser Tatsache weglaufen, weil es ihnen Unbehagen einflößt, an sich selbst zu arbeiten. Diese Menschen flüchten sich in das TV, Video-Spiele, in den Nachrichten oder in die Wissenschaft. Das ändert nichts daran, dass das Selbstbewusstsein maßgeblich unser Leben beeinflusst. Egal, ob wir uns mit unserem Selbstbewusstsein beschäftigen oder nicht, es bestimmt unser Schicksal und die Qualität jeder einzelnen Sekunde unseres Lebens.

Ob wir uns selbst ein Geheimnis bleiben oder Pilot unseres Lebens werden, hängt davon ab, ob wir verstehen, wie unser Selbstbewusstsein funktioniert und wie wir es beeinflussen können. Doch davor sollten wir uns erst einmal bewusst machen, was Selbstbewusstsein überhaupt ist, denn es handelt sich hier gewiss um eine Eigenschaft, die für die meisten nicht greifbar ist.

Downloade dir hier meinen kostenlosen Selbstbewusstsein-Ratgeber.

Was ist Selbstbewusstsein genau?

Das Wort Selbstbewusstsein wird oft als Synonym für Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl genutzt. Menschen, die von Selbstbewusstsein sprechen meinen deshalb meist eine Mischung aus Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Diese 3 Begriffe ergeben, in der Umgangssprache, das Selbstbewusstsein, das bei vielen Menschen stark angekratzt zu sein scheint.

Was ist Selbstbewusstsein?

Fangen wir deshalb mit Selbstbewusstsein an. Selbstbewusstsein bedeutet, wie der Begriff schon sagt, dass man sich seiner Selbst bewusst ist. Mittelpunkt ist das eigene Ich, welches die eigene Persönlichkeit darstellt, die man jedoch auch verändern kann.

Einteilen kann man dieses Bewusstsein in Gruppenbewusstsein und individuelles Bewusstsein. Das individuelle Bewusstsein kann durch langfristige innere Reflexion, Selbstbeobachtung, Stärken-Tests und praktischen Erfahrungen gestärkt werden. So erhält man ein Bild von sich selbst als Individuum mit einzigartigen Eigenschaften. Gruppenbewusstsein erhält man, indem man von einer Gruppe oder einzelnen Personen bestimmte Eigenschaften zugeschrieben bekommt. Anerkennung durch andere Menschen stärken das Selbstbewusstsein massiv. Dabei darf man nicht vergessen, dass das das individuelle Bewusstsein maßgeblich bestimmt, welches Gruppenbewusstsein ein Mensch erfährt. Man sollte also vorwiegend an seiner eigenen Meinung über sich selbst arbeiten und die in sich selbst erkannten Eigenschaften durch positives Feedback anderer Menschen bestärken.

Selbstbewusste Menschen haben oft eine sehr anziehende Ausstrahlung, weil sie genau wissen, was für sie gut und wichtig ist und sich entweder gerade auf dem Weg dorthin befinden oder bereits ihr Traumleben führen.

Was ist Selbstvertrauen?

Weiter geht es mit dem Selbstvertrauen. Nachdem sich ein Mensch ein Selbstbewusstsein erlangt hat, geht nun daran, ein starkes Selbstvertrauen zu erlangen. Das Selbstvertrauen ist das Vertrauen in die eigene Person, in die eigenen Stärken und Fähigkeiten, in den eigenen Weg und, im Extremfall, in die eigene Berufung/Bestimmung.

Ein hohes Selbstvertrauen zeichnet sich dadurch aus, dass es Menschen in die Lage versetzt, zu ihren Bedürfnissen zu stehen und diese durchzusetzen. Menschen mit einem hohen Selbstvertrauen lieben und lernen aus Kritik oder Fehlern, trauen sich mehr zu und stecken sich höhere Ziele.

Selbstvertrauen ist also das Vertrauen auf unser Recht, so erfolgreich, glücklich und erfüllt zu werden/sein, wie es wir es wirklich wollen.

Was ist Selbstwertgefühl?

Der wichtigste Teil des Selbstbewusstseins ist das Selbstwertgefühl. Ohne Selbstwertgefühl läuft gar nichts. Auch diesen Text würdest du gar nicht erst lesen oder im Internet danach suchen, wenn du nicht bereits ein Funken Selbstwertgefühl in dir hättest, was nun mehr von dir gelebt werden möchte.

Was bist du dir wert? Bist du es dir wert, zu leben? Bist du es dir wert, einen tollen Partner an deiner Seite zu haben oder eine berufliche Tätigkeit, die dich erfüllt und vielleicht sogar reich macht?

Viele Menschen haben ein mangelndes Selbstwertgefühl, das sich auf unzählige ihrer Lebensbereiche auswirkt. In dieser Form ist es wie ein Virus, der dich von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Typische Symptome dafür findest du hier.

Das Selbstwertgefühl beschreibt in seiner Essenz, dass man es auch wirklich wert ist, maximal erfolgreich und glücklich zu werden und sich in allen Lebensbereichen selbst verwirklichen zu dürfen.

Ein hohes Selbstwertgefühl führt dazu, dass wir uns die Mittel und Möglichkeiten aneignen, ein erfülltes und erfolgreiches Leben aufzubauen.

Klug ist, wer sich selber kennt,
zufrieden, wer sich selbst schätzt,
reich, wer seinen Wert kennt.

© peter e. schumacher (1941 – 2013)

Willst du dein Selbstbewusstsein stärken und ein magisches Leben leben?

Nun hast du also eine grundlegende Vorstellung davon, was Selbstbewusstsein ist und, dass man es aus Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein einteilen kann. Du verstehst nun, dass es maßgeblich darüber bestimmt, wie glücklich, erfolgreich und erfüllt du in deinen verschiedensten Lebensbereichen, wie Beruf, Liebe, Gesundheit und Spiritualität bist.

Um dein Selbstbewusstsein stärken zu können, klicke jetzt hier und lade dir meinen kostenlosen Ratgeber runter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.