5 praktische Tipps: Selbstbewusstsein stärken und selbstbewusster werden

Selbstbewusstsein stärken kannst und in deinem Leben selbstsicherer werden kannst. Jetzt Selbstvertrauen stärken und glücklich werden.Einer der größten Wünsche vieler Menschen ist es, selbstbewusster werden zu können. Oft fragen sich diese Menschen, wie sie ihr Selbstbewusstsein stärken können. In meinem heutigen Blog-Beitrag verrate ich dir 5 Tipps, die dich dabei unterstützen werden, ein unerschütterliches Selbstbewusstsein aufbauen zu können.

Das möchte ich tun, weil ich gelernt habe, dass es nicht ausreicht, auf den Rat von Freunden, Bekannten oder sogar Psychologen zu hören. Diese sagten mir ständig: Sei einfach selbstbewusst. Tue einfach so, als wärst du selbstbewusster. Wenn wir einmal ehrlich sind, funktionieren diese Tipps für die meisten Menschen nicht.

Menschen, die nicht unter einem mangendem Selbstbewusstsein leiden, verstehen oft nicht, wie jemand fühlt, der kein Selbstbewusstsein hat und worin seine Probleme eigentlich bestehen. Für viele Menschen ist es also äußerst schwierig, wirklich konstruktive Tipps zu diesem Thema zu geben.

Ein Vorteil, den ich gegenüber diesen Menschen habe, ist, dass ich noch vor kurzer Zeit Probleme mit meinem Selbstbewusstsein hatte. Ich habe persönlich jahrelang nach Methoden gesucht, mit denen ich mein Selbstbewusstsein stärken konnte. Und ich habe es geschafft.

Natürlich ist das Thema „Wie werde ich selbstbewusster“ viel zu komplex und bedeutend, um in diesem Artikel eine Patent-Lösung zu geben. Das liegt daran, dass Selbstbewusstsein ein menschliches Grundbedürfnis ist. Die Höhe eines Selbstbewusstseins beeinflusst direkt und unmittelbar die Qualität eines menschlichen Lebens und beeinflusst maßgeblich unser Schicksal in allen Bereichen unseres Lebens.

Trotz der Komplexität dieses Themas existieren einige praxisbewährte Möglichkeiten, damit anzufangen, das eigene Selbstbewusstsein zu stärken und in Zukunft selbstsicherer werden zu können.

 

Wie werde ich selbstbewusster? – Tipp #1: Handle im „HIER und JETZT“

Viele Menschen (einschließlich ich selbst – vor allem in meiner Vergangenheit) denken, fühlen und handeln zu stark in der Zukunft und auch in der Vergangenheit, aber zu wenig im „Hier und Jetzt“.

1. Sie beschäftigen sich (größtenteils unterbewusst) mit Problemen und Hindernissen, die in der Zukunft eintreten könnten.

2. Sie definieren sich über vergangene Erfahrungen und handeln aus Gewohnheit.

Das Problem dabei ist, dass dich diese Gedankenprozesse davon abhalten, so zu handeln, wie du es dir eigentlich wünschst. Und das zu tun, was dein „wahres Selbst“ WIRKLICH tun möchte, ist die Grundlage dafür, dein Selbstbewusstsein stärken zu können und selbstsicherer werden zu können.

Aus diesem Grund: Bleibe im Hier und Jetzt und handle SOFORT. SOFORT, bevor du darüber nachdenken kannst, wie schwer, ernst und kompliziert die Sache ist, die du angehen möchtest.

 

Wie werde ich selbstbewusster in einem bestimmten Lebensbereich? – Tipp #2: Stelle dich deiner Angst SOFORT

Selbstbewusster werden - Selbstbewusstsein stärken - Wie werde ich selbstbewussterDie einzige Möglichkeit, dieses niederschmetternde Gefühl der Hilflosigkeit loszuwerden, das in dir entsteht, weil du dir eine bestimmte Sache nicht traust, ist, diese Sache einfach zu tun. Es gibt etwas, das alle Menschen erlangen mussten, um in einem Lebensbereichen selbstbewusst werden zu können.

Das Selbstbewusstsein Elixier: Erfahrungen

Du musst in´s Handeln kommen – egal, wie negativ deine Situation momentan aussehen mag. Sobald du Handelst, wirst du automatisch Erfahrungen sammeln, die dich selbstsicherer werden lassen und dir die Fähigkeiten verleihen, die du benötigst.

Das Gefühl, das wir haben, wenn wir aus Angst eine Sache nicht tun ist viel schlimmer, als das Gefühl, wenn wir einfach losgehen und die Sache angehen. – aus dem Buch von Susan Jeffers „Feel the fear and do it anyway“

Warum? Weil dir die gesamte Sache im Nachhinein niemals so schlimm vorkommen wird, wie du einst dachtest.

Im Endeffekt ist es niemals so schlimm, wie du es dir vorstellst, bevor du die Sache anpackst, weil wir oft dazu neigen, Vorstellungen von Katastrophen in unseren Köpfen zu kreiren, die niemals eintreffen werden.

Also: Stelle dich deiner Angst, tue die Dinge, die du wirklich tun möchtest und ich garantiere dir, du wirst dein Selbstbewusstsein stärken und viel selbstbewusster werden.

Aber Achtung. Einmal handeln reicht nicht aus, um in einem bestimmten Bereich selbstbewusster werden zu können. Handel so lange, bis das Handeln zur Gewohnheit wird, also regelmäßig über die nächsten 30 bis 90 Tagen.

>>> Hier klicken und 3 weitere Tipps erfahren, wie du dein Selbstbewusstsein stärken und selbst bewusster werden kannst.

PS: Falls du JETZT mehr Informationen darüber erhalten möchtest, wie du dein Selbstbewusstsein stärken kannst und selbstsicherer werden wirst, dann schau dir JETZT dieses Video an. Dieses geheime Video enthüllt dir einen bisher unbekannten Bereich in DEINEM Gehirn, der darüber bestimmt, ob du ein steinhartes Selbstbewusstsein entwickelst, oder dich für den Rest deines Lebens schwach, unbedeutend und wie ein großes Nichts fühlen wirst.

 

Wie werde ich selbstbewusster? – Tipp #3: Bereite dich mental vor

Wenn du eine neue Sache angehen möchtest (Rede halten, Frauen ansprechen), kann es dir anfangs immens viel Sicherheit geben, dich auf diese Sache besonders vorzubereiten, um sie dann im Endeffekt besser und schneller meistern zu können.

Vorbereiten kannst du dich:  1. thematisch und 2. emotional

1. Bleiben wir mal bei der Rede. Du liest dir deine Rede immer und immer wieder durch, bis du sie komplett auswendig gelernt hast.

2. Du stellst dir immer und immer wieder bildlich in deinem Kopf vor, dass deine Rede bestmöglich verläuft, bis du der Überzeugung bist, dass sie bestmöglich verlaufen wird. Du fühlst dich bereits jetzt schon so, als sei alles super gelaufen.

Achte jedoch darauf, dass du nicht in einen Modus gelangst, in dem du dich immer weiter vorbereitest und nie zum Handeln kommst. Das Vorbereiten dient nur dazu, dass du so schnell, wie nur möglich zur Tat schreitest, um Erfahrungen zu sammeln und selbstsicherer werden zu können.

 

Wie werde ich selbstbewusster? – Tipp #4: Kenne deinen „worst case“

Überlege dir: Was ist der „worst case“, also die schlimmste Situation, die eintreten kann, wenn du zur Tat schreitest? Und erkenne, dass diese Situation niemals eintreten wird, denn die schlimmsten Sachen, die dir passieren können sind:

A.) Du scheiterst temporär. Bedeutet, dass du einmal einen Fehler gemacht hast aber niemals komplett  in deinem Leben   scheiterst, sondern immer wieder aufstehen und neu anfangen kannst

B.) Du hast Erfahrungen gesammelt, die dir dabei helfen, die Dinge in Zukunft viel besserer zu machen, um noch selbstbewusster werden zu können

C.) Du wirst stärker und kannst selbstsicherer werden, da du praktische Erfahrungen gesammelt hast, aus denen du lernen kannst

 

Selbstbewusster werden? – Tipp #5: Kenne dich und deine Ziele

Um selbstbewusster werden zu können ist es extrem wichtig, dass du weißt, wer du bist, wo du stehst und WO DU HIN MÖCHTEST. Mach´ dir also klar, wo du dich momentan in deinem Leben befindest und wo du in Zukunft gerne sein würdest bzw. wer du in Zukunft sein möchtest.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, sich selbst zu reflektieren und zu erkennen, wo man im Leben wirklich hin möchte, ist das beständige Setzen von Zielen. (Über das ich in Zukunft einen Ausführlichen Blogbeitrag schreiben werde)

Außerdem geben dir Ziele einen unglaublich starken Rückhalt, wenn dich Personen aus irgendeinem Grund kritisieren, angreifen oder attackieren sollten.

Ich hoffe, du konntest einige neue Erkenntnisse aus diesem Beitrag für dich und dein Leben entnehmen und ich würde mich freuen, dich in kürzester Zeit wieder begrüßen zu dürfen.

PS: Falls du JETZT mehr Informationen darüber erhalten möchtest, wie du dein Selbstvertrauen stärken kannst und selbstsicherer werden wirst, dann schau dir JETZT dieses Video an.

Dieses geheime Video enthüllt dir einen bisher unbekannten Bereich in DEINEM Gehirn, der darüber bestimmt, ob du ein steinhartes Selbstbewusstsein entwickelst, oder dich für den Rest deines Lebens schwach, unbedeutend und wie ein großes Nichts fühlen wirst.

Selbstbewusstseincoach
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: